Logo Joomlainfo

Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Joomla! 1.5.5 [Mamni] ist da!

Joomla 1.5

Etwas überraschend wurde gestern Abend das fünfte Update von Joomla! 1.5 namens [Mamni] veröffentlicht. Dabei wurde das Problem mit den doppelten Titeln behoben, plus ein Fehler im Zusammenhang mit den SEF (suchmaschinenfreundlichen) URL’s. Gesamthaft wurden 36 Probleme gefixt.

Es ist empfehlenswert auf die neuste Version zu aktualisieren.

Die Entwickler, im besonderen das Bug Squad Team haben schnell reagiert. Sie benötigten zum Beheben der gröbsten Fehler aus der Version 1.5.4 gerade mal 3 Wochen. Auch in Zukunft sei das Ziel, die Community mit regelmässigen Updates zu versorgen, wie die Entwickler auf joomla.org weiter schreiben.

Die aktuellen Datenpakete finden Sie wie üblich in unserem Downloadbereich. Zudem haben wir für Sie auch eine detaillierte Update-Anleitung bereitgestellt, die Ihnen bei der Aktualisierung Ihrer Joomla! Seite helfen soll.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Joomla Timeout

Joomla Update endet im Timeout

Bei den letzten Joomla Oneklick-Updates kann es vorkommen, dass diese in einem Timeout enden. Das Update wird nicht ausgeführt, weil der Downloadserver die Dateien nicht rechtzeitig ausgeben kann. Welche Möglichkeiten gibt es, das Update dennoch zu machen?
Dieser Artikel erklärt es dir.

Weiterlesen »
Joomla 3.10.5 Release

Joomla 3.10.5 und 4.0.6 Updates sind da

Das Joomla Projekt hat für seine beiden Joomla 3.10 und 4.0 Versionen weitere Updates veröffentlicht. Dabei hat man weitere Bugs gefixt und in einem Update 3.10.5 und 4.0.6 zusammengefasst. Die Updates können ab sofort aus dem Backend heraus installiert werden.

Weiterlesen »
Joomla 3.10.4 Release

Joomla 3.10.4 und 4.0.5 Updates sind da

Das Joomla Projekt hat für seine beiden Joomla 3.10 und 4.0 Versionen weitere Updates veröffentlicht. Dabei hat man weitere Bugs gefixt und in einem Update 3.10.4 und 4.0.5 zusammengefasst. Das Update kann ab sofort aus dem Backend heraus installiert werden.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.