Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Automatische Updates für Joomla!

Alledia

Übersetzung des original Artikels auf alledia.com:

Wenn Sie den Erweiterungen RSS-Feed von Joomla! installiert haben, erhalten Sie automatisch die neusten Veröffentlichungen der Joomla! Erweiterungen, noch bevor Sie die Webseite überhaupt besuchen müssen.

Gewiss gibt es viele publizierte Neuigkeiten, die nur gelesen werden wollen. Aber mindestens einmal pro Woche gibt es auch einige neue und wirklich spannende News zu lesen.

Die letzte Erweiterung, die mir ins Auge gestochen ist, ist ein automatischer Installer und Updater.
Was sein wichtigstes Verkaufsargument ist: Durch die Installation dieser Komponente wird es Ihnen möglich sein, gleich mehrere andere Komponenten gleichzeitig zu aktualisieren und zu verwalten. Es ist keine Registrierung, Download, Upload oder Suche nach Updates mehr nötig.

Installationsübersicht

Mögliche Vorteile

  • Sie brauchen nicht mehr ständig ein Auge auf Ihre Lieblings-Erweiterungen zu werfen
  • Sie macht das Administrieren der Seite für nicht so versierte Nutzer viel einfacher
  • Die Komponente macht Ihnen selber kluge Vorschläge, soweit das möglich ist

 

Mögliche Nachteile

  • Sie müssen sich ganz auf die Angaben des Updaters verlassen. Ein möglicher Virus oder Fehler könnte Ihre Installation zerstören.
  • Ich bin mir nicht 100% sicher ob diese Art zu Updaten wirklich legal ist. Denn es umgeht die erforderliche Registrierung (wie z.B. beim JCE)
  • Es unterstützt nur eine kleine Palette von Erweiterungen, die Sie auf diese Weise nutzen können
  • Es wäre Ihnen nicht möglich die Erweiterungen zu bearbeiten. Denn sie würden bei einem nächsten Update gleich wieder überschrieben.

Übers Ganze gesehen weiss ich nicht, ob die Entwickler dieser Komponente wirklich die Fähikeit besitzen diese Komponente erfolgreich zu vermarkten. Sollten sie es nicht schaffen, gibt es sicher andere Leute, die es an ihrer Stelle versuchen werden, das zu tun.
Es scheint, dass dies die Zukunft von Joomla! sein wird.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

GSoC 2020 Joomla

Joomla! Projekte für GSoC 2020

Wie jedes Jahr werden am GSoC 2020 einige Studenten an neuen Funktionen für Joomla! arbeiten. Dieses Jahr sind viele Projekte dabei, die schon an früheren GSoC angegangen aber nie fertiggestellt wurden.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?