Feiert die Software Freiheit!

OSM

Anlässlich des Jahrestages für GNU OpenSource Software, hat die Präsidentin von OSM (Opensourcematters), Elin Waring einen persönlichen Blogeintrag auf joomla.org geschrieben. Das Opensourcematters ist das organisatorische “Zuhause” des Joomla! Projektes.

Als Präsidentin des Vereins leitet Elin zur Zeit die Geschicke von Joomla! und trifft zusammen mit ihrem Kernteam die strategischen Entscheidungen.

Übersetzung des original Artikels auf joomla.org:

Heute ist der Software Freedom Day, was soviel bedeutet wie der Tag der freien Software. Dieses Jahr feiern wir den 25. Geburtstag des GNU-Projektes, welches die Joomla! Gemeinde stetig mitformt in dem was sie jeden Tag tut oder tun kann. Der Free Software Vertreter und Joomla! Freund Forest Mars hat mich angefragt, ob ich ein paar Worte zur “Free Software” – Veranstaltung in New York sagen kann.

Die Software Lizenzgemeinschaften. Von dem Augenblick an, als wir die Joomla! Gemeinde gründeten waren wir auch automatisch eine GPL Gemeinde. Wir wurden von der breiten GPL GNU Gemeinschaft tatkräftig unterstützt (gerade in den ersten Tagen bekamen wir Hilfe vom Software Freedom Law Center), die uns ein Umfeld der engen Zusammenarbeit geboten haben.

Die Grundwerte des Joomla! Projektes sind:

  • Freiheit
  • Gleichbehandlung
  • Vertrauen
  • Gemeinschaft
  • Zusammenarbeit
  • Benutzerfreundlichkeit

und die GPL hilft uns dabei, diese Werte zusammen mit unseren Entwicklern, Designern und Anwendern zu leben. Indem sie uns ermöglicht, für unsere Leute auf der ganzen Welt, die ihre Geschichten, Informationen mit Joomla! austauschen oder für ihre tägliche Arbeit einsetzen, einen passenden Lizenzrahmen zu geben.

Wir stellen uns zur freien Softwaregemeinschaft und wir arbeiten jeden Tag daran, dass das was hinter den Idealen der GPL steht, zu leben.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

UPDATE – Knall hinter den Kulissen

OSM plant anscheinend neue Geldeinnahmequellen zu erschliessen. Dabei sollen im Webkatalog des Erweiterungenmanager Werbeanzeigen erscheinen (s. Titelbild). Google bietet der OSM dafür 15’000$ für drei Monate

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?