Joomla! 1.6 Stable ist da!

22c02097e4438bd2f2f3fe4a6a3ab0e1

Es ist soweit! Joomla! 1.6 stable ist frei gegeben worden und kann ab sofort gedownloadet und produktiv eingesetzt werden.

Heute ist ein grosser Tag, auf den die Joomla! Gemeinschaft ziemlich genau drei Jahre lang warten musste. Um so grösser ist nun die Freude darüber, dass die neue Version jetzt da ist und ab sofort auch für produktive Webseiten eingesetzt werden darf.

Club!Mitglieder können hier die Neuerungen und Unterschiede von Joomla! 1.5 zu Joomla! 1.6 nachsehen und mithelfen, die Liste laufend zu erweitern.

Hier die original Übersetzung der offiziellen Joomla!® 1.6 Ankündigung von Jacques Rentzke (von der joomla.org Homepage):

Joomla!® 1.6 fertig!

Joomla! 1.6.0 ist ab sofort zum Download bereit. Diese neue Joomla!-Version bietet mehr Möglichkeiten, Flexibilität und Funktionen als je zuvor. Viele Teile der Software wurden von Grund auf neu geschrieben. Die neuste Version eignet sich besonders gut für die Bereitstellung von Webseiten, Intranets und Applikationen jeglicher Art für kleine, mittlere oder große Unternehmen in allen Marktsegmenten. Mit der Kombination aus Flexibilität und Einfachheit, sorgt Joomla! 1.6 auch in Zukunft dafür, dass beliebteste CMS (content management system) seiner Art zu bleiben.

Joomla! 1.6 bringt viele neue Funktionen für den Endanwender und für Administratoren mit, wie z.B:

    • Verbesserte Zugriffskontrolle für den Zugriff und die Bearbeitung von Inhalten, mit selber definierbaren Benutzergruppen und Zugriffsebenen
    • Eine vom Benutzer definierbare Kategoriestruktur. Sei es eine einfache oder komplexe, ineinander verschachtelte Kategorienstruktur.
    • Verbesserungen bei der Installation. So können mehrere Pakete einer Erweiterung auf einmal installiert und auch durch einen Maus-Klick aktualisiert werden.
    • Erweiterte Mehrsprachenunterstützung, die den Bau von mehrsprachigen Webseiten erleichtert.
    • Module mit noch mehr Möglichkeiten, wo und wie sie angezeigt werden sollen, sowie mit der Fähigkeit eine Start- und Endzeit für die Veröffentlichung festzulegen.
    • Viele neue Templates im semantischen Format, was gerade für Suchmaschinen ideal ist.
    • Verschiedene neue Gestaltungsmöglichkeiten für Templates.
    • Hunderte zusätzliche Funktionen für die Optimierung der eigenen Abläufe und Produktivität.

Zusammen mit den Entwicklern von Joomla! 1.6 Erweiterungen können diese künftig vom Design über die Entwicklung bis hin zur Aktualisierung viel schneller bereitgestellt werden. Dank einer verbesserten und erweiterten API (Programmierschnittstelle), hat man die Möglichkeit, bestehende und neue Märkte zu erreichen.

Fortschritte bei der Handhabung von Template-Stilen geben den Grafikern die Möglichkeit, maßgeschneiderte Webseiten für anspruchsvolle Kunden zu gestalten. Die Designer können jetzt auch die Ausgabe des Administratorbereichs komplett überschreiben (Override), sodass man z.B. eine Administrationsoberfläche für Mobilgeräte entwickeln kann. Den Benutzern kann man auf Wunsch ein anderes Administrationstemplate zuweisen, je nach Ansprüchen der Webmaster.

Weitere Informationen zu Joomla! 1.6 und wie man damit eigene Webseiten erstellt, können unter joomla.org/16 nachgelesen werden. Ebenso kann man dort Joomla! als eines der beliebtesten, frei erhältlichen Open Source CMS (content management system) downloaden.

Wir laden alle ein, sich an der Feier der Veröffentlichung der neuen joomla! 1.6 Version zu beteiligen.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Mitarbeiter, die dank ihres enormen Einsatzes diese finale Version erst ermöglicht haben.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Nagel Heimwerker

Joomla! vs. WordPress, eine Geschichte

Ich kann es nicht mehr hören. All diese sinnlosen Joomla! vs. WordPress Beiträge sind doch nur für die Tonne! Trotzdem beschäftigen sie uns. Ich habe dazu eine simple Geschichte von einem Heimwerker erfunden.

Weiterlesen »

Die Geschichte von Joomla!

Gestern hat man das Meeting-Protokoll der legendären JWC Sitzung vom 5./6. November 2014 in Cancun/Mexico nach heftigem Druck aus der Community veröffentlicht. Nebst dem Problem

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?