Die neue Versionsstrategie einfach erklärt

82558bd755d4bf64f8b1324b360ed554

Mit der neuen Versions-Nummerierung kehrt das Joomla! PLT wieder zu seiner ursprünglichen Nummerierung wie vor 2011 zurück.

Statt die Versionen in Langzeit- (LTS) und Kurzzeit-Support (STS) einzuteilen, werden die Versionen wieder fortlaufend nummeriert und mit Updates versorgt. So können neue Features schneller in die laufende Entwicklung einfliessen.

Dieser Artikel erklärt anschaulich die neue Nummerierungsstrategie.

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser bestimmt. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen. Mit einem Leseabo unterstützt du meine Arbeit an diesem Informations-Portal und hilfst mit, es weiter zu verbessern.

Registrieren | Passwort vergessen?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Artikel schreiben

Optimierter Redaktions-Workflow

Es gab viele Gründe, die Joomla!Info Website zu modernisieren. Nebst vielen praktischen Gründen gibt es auch fünf technische Gründe, die ich dir in diesem Artikel erläutere.

Weiterlesen »

Joomla! 3.4 ab sofort verfügbar

Das Joomla!Projekt freut sich, die Verfügbarkeit von Joomla! 3.4 Stable bekannt zu geben. Nach rund einjähriger Entwicklungszeit konnte der nächste grosse Minor-Release heute veröffentlicht werden. Im

Weiterlesen »

Tschüss Joomla! 2.5…

Nächste Woche (um den 10. Dezember 2014) erscheint die wohl letzte Version von Joomla! 2.5. In diesem Update wird jeder Nutzer mit einem speziellen Hinweis

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?