Die Geschichte von Joomla!

3f4808b525a42a0bb340252b3c0de1d3

Gestern hat man das Meeting-Protokoll der legendären JWC Sitzung vom 5./6. November 2014 in Cancun/Mexico nach heftigem Druck aus der Community veröffentlicht.

Nebst dem Problem des 200-Tausend Dollar Defizits und wie man es stopfen will, stellte man sich seiner SWOT-Analyse (Stärken/Schwächen/Chancen/Gefahren) und den Fragen nach dem Warum/Wie/Was zum Joomla!Projekt. Als weiteres Traktandum hat Ryan Ozimek und Chris Davenport die Joomla!-Geschichte von der Entstehung bis heute im Detail erzählt.

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser bestimmt. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen. Mit einem Leseabo unterstützt du meine Arbeit an diesem Informations-Portal und hilfst mit, es weiter zu verbessern.

Registrieren | Passwort vergessen?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Artikel schreiben

Neues aus dem OSM Board

Aus den aktuellen OSM Boardnotizen ist erkennbar, dass es beim JRD zu einem Datenleck gekommen ist. Was genau passiert ist und wie gross das Ausmass ist, wird derzeit abgeklärt.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?