Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Freier Leseabo-Artikel: Warum der Media Manager keine SVG Bilder mag

391d45802a606be64095bd7b66c67316

SVG Bilder (Skalierbare Vektor Grafiken) werden fürs Web immer wichtiger. Sie haben den Vorteil, dass sie bei der Hochskalierung auf dem Bildschirm nicht verpixelt werden. So sehen Logos und Grafiken bei jeder Bildschirmgrösse immer schön scharf aus. Zudem haben sie i.d.R. eine geringe Dateigrösse was die Ladezeit begünstigt.

Doch man kann *.svg Dateien nicht einfach so über das Front- oder Backend der Joomla! Seite hochladen. Und auch der Joomla!-eigene Medienmanager kann mit svg nichts anfangen. Warum eigentlich, wenn es heutezutage zur einer modernen Website gehört?

An dieser Stelle wäre für Nicht-Leseabo Leser Schluss. Du müsstest dich anmelden, um weiterlesen zu können. Aber dieser Artikel ist ausnahmsweise für alle frei zugänglich.

Seit 2013 verwende ich für Logos & Grafiken das Bildformat: SVG. Egal in welcher Auflösung du die Grafik anzeigen lässt. Sie wird immer schaf dargestellt. Ein Beispiel: Joomla!Info Abo Badge. Egal mit welchem Bildschirm du dieses Beispiel öffnest. Von 20 x 20 Pixel bis 2000 x 2000 Pixel wird die Grafik immer scharf dargestellt.

Wie funktioniert SVG?

Anstelle von Bildpunkten werden sogenannte Vektoren gezeichnet. In einer SVG Datei steckt nichts anderes als XML-Code, der beim Aufruf im Browser ausgeführt wird, so dass die Grafik dargestellt wird. Öffnet man wiederum unser obiges Beispiel in einem Texteditor anstatt mit einem Vektor-Grafik Programm (z.B. Illustrator) kommt sowas hervor:

 <defs id="defs3175"><filter id="filter3406" inkscape:label="Drop Shadow" color-interpolation-filters="sRGB"><feFlood id="feFlood3408" flood-opacity="1" flood-color="rgb(0,0,0)" result="flood" /><feComposite id="feComposite3410" in2="SourceGraphic" in="flood" operator="in" result="composite1" /><feGaussianBlur id="feGaussianBlur3412" stdDeviation="0.5" result="blur" />

Die allermeisten gängigen Browser können mittlerweile mit SVG Grafiken umgehen. Doch leider kann Joomla! von Haus aus nichts damit anfagen.

Warumm erkennt Joomla! keine SVG?

Das hat primär mit der Sicherheit zu tun. Da die Grafik aus reinem XML-Code besteht, kann der Upload-Shield den guten XML-Code nicht vom schlechten unterscheiden. Um auf Nummer sicher zu gehen, wird darum SVG in Joomla! grundsätzlich blockiert.

Wenn du der einzige Nutzer auf deine Joomla!-Website bist, der Zugang hat und Content bearbeitet, kannst du natürlich das Hochladen/Anzeigen von SVG zulassen. Du musst dir lediglich der möglichen Gefahr bewusst sein und genau wissen was du hochlädst und von welcher Quelle.

Bei den Grundeinstellungen des Mediamanager kannst du einfach den Dateityp „svg“ und den MIME-Typ „image/svg+xml“ ergänzen und schon kannst du innerhalb der Joomla!-Installation mit svg’s arbeiten. Eine genaue Anleitung hierzu findest du bei den Hamburger Kollegen von Yootheme.

Lädst du die SVG Grafiken per FTP hoch, kannst du sie zwar auf der Website einbinden, aber sie werden in der Dateiliste des Meidia Managers nicht aufgeführt.

Listenansicht SVG Dateien

Anpassen der WYSIWYG Editoren nicht vergessen

Die oben beschriebene Methode bezieht sich nur für den Medien Manager in Joomla. Falls du mit dem TinyMCE oder JCE Editor arbeitest, musst du pro Editor den MIME-Typ ebenfalls in den Optionen hinzufügen, damit sie korrekt arbeiten.

Bestrebungen für einen „intelligenten“ Medien Manager

Sucht man in den Foren zum Thema svg und Joomla! Medien Manager nach Lösungen, um den Upload „kontrolliert“ freizugeben, findet man nicht wirklich was Schlaues.

Meines Wissens gibt es im Moment keine Erweiterung für Joomla!, die in der Lage ist svg Dateien (guter XML Code) von bösem Code zu unterscheiden. Zwar ist die Rede davon, dass das der neue Joomla! Media Manager das angeblich kann. Aber bisher habe ich noch keine funktionierende Version gefunden. Offenbar ist es nicht so leicht, hierfür eine gute Validierung einzubauen. Ob und wann der neue Medien Manager bereit ist, steht noch in den Sternen.

Bis dahin muss man im Umgang mit svg Dateien etwas vorsichtig sein.

Quelle: yootheme.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

SVG Dateien im Mediamanager

Upload von SVG Dateien in Joomla! 4

SVG Grafiken erfreuen sich bei responsiven Websites grosser Beliebtheit. Dumm nur, wenn der Joomla! 4 Mediamager den Upload gar nicht zulässt. So klappt es auch mit dem Upload von SVG Dateien.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?