Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Joomla!Info mit Yootheme am Start

319a6b58175c8348e5b537a311344d30

Das bisherige Joomla!Info Template ist in die Jahre gekommen und brauchte ein dringend ein Update. So habe ich mich auf die Suche gemacht, nach einem schlichten, schnellen Template, dass die Anforderungen einer Newsseite erfüllt. Vergangenes Wochenende war es soweit.

Ich konnte das aktualisierte Template in Betrieb nehmen.

Schon lange habe ich mir überlegt, wie ich mein altes Joomla! 2.5 Template ablösen könnte. Es basierte noch auf Mootools und produzierte auf der Seite einige Javascrip-Konflikte mit anderen Erweiterungen. Doch wie aktualisiert man ein so umfangreiches Template, ohne den Live-Betrieb zu beeinträchtigen?

Da kam mir der Service von Deevop wie gerufen. Endlich hatte ich eine Lösung gefunden, bei der ich eine Livesite klonen, im Development-Betrieb das Template-Update einspielen und anschliessend wieder auf die Livesite “zurück-deployen” konnte.

Als Template kommt das Avion-Theme von Yootheme zum Einsatz. Es überzeugt mit seiner Schlichtheit und grosszügigen Modul-Positionen. Da das Theme von Haus aus mit dem Uikit daher kommt, kann ich bei der Gestaltung der Inhalte so ziemlich alles abdecken, was ich für meine Artikel brauche.

Für die dynamischen News-Kacheln auf der Startseite kommt das Widgetkit von Yootheme zum Einsatz. So sollte auch das Caching-Problem mit den Lese-Abo Artikeln gelöst sein.

An dieser Stelle bedanke ich mich recht herzlich beim Yootheme-Team, welches mir dieses umfangreiche Theme-Update erst ermöglichten. Danke für euren Support.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

cassiopeia

Die Frontend Template Working Group

Nachdem aus dem Aurora-Template das Cassiopeia Template geworden ist, machen sich nun fast die gleichen Personen, die für das Backend-Template verantwortlich waren, auch daran, das Frontend Template zu überarbeiten.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?