Logo Joomlainfo

Joomlainfo News & Infos

Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Akeeba Alternativen

akeeba backup 7 alternativen

Mit der Ankündigung in dieser Woche, hat Akeeba Backup den Startschuss für die neue Version 7.x gegeben. Akeeba Backup gehört immer noch zu den am Meisten verbreitetsten Erweiterungen von Joomla! Sie ist aus dem ursprünglichen JoomlaPack Projekt hervor gegangen.

Mit der Version 7 wurden auch ein paar einschneidende Veränderungen zu den früheren Versionen gemacht. Neu braucht es eine Pro-Version, wenn man seine Backups über einen Monitoring-Service wie YourSites oder so machen will. Bisher reichte die Core Version aus, um Backups automatisiert und ferngesteuert zu machen.

Viele Nutzer konnten bereits mit der Core Version alle Bedürfnisse abdecken, so dass sich der Kauf einer Pro Version nicht wirklich aufdrängte. Das könnte jetzt mit der Version 7 etwas anders aussehen.

Werbung



Folgende Funktionen wurden in die Pro Version verschoben:

Natürlich haben viele von euch bereits eine Pro Version. Da werden sich diese Neuerungen nicht auswirken. Für alle Anderen gilt, zu prüfen, ob sie diesen Schritt machen wollen oder sich einer dieser Akeeba Alternativen anschauen wollen:

  1. Akeeba Backup Version 6.x weiter nutzen: nach wie vor sind die Pakete der Version 6.x zum Download verfügbar. Diese könnte man solange weiter nutzen, bis diese irgendwann mit PHP 7.x oder Joomla! Core 4.x nicht mehr kompatibel sind.
  2. Serverseitige Backups: die allermeisten Hoster bieten im Cpanel/Plesk automatisierte Backup- und Wiederherstellung mittels Mausklick an.
  3. SSH/Remote Backups: natürlich kann man via SFTP/SSH immer noch die Ordner und Dateien 1:1 auf eine lokale Website-Instanz laden und ein manuelles SQL Dump erstellen.
  4. Softaculous nutzen: diese Serverseitige Software bietet ebenfalls eine automatisierte Sicherung seiner Seite an. Dazu habe ich an dieser Stelle bereits ausführlich berichtet.
  5. EJB Easy Joomla Backup: Diese Komponente erstellt Backuparchive von der gesamten Seite oder nur von der Datenbank. Durch die Verwendung von Ajax-Requests, ist es möglich, beliebig grosse Websites ohne Timeouts zu sichern. In der Pro-Version gibt es ein Wiederherstellungsskript, um die Joomla! Website mit einem Klick wiederherzustellen.

Wahrscheinlich gäbe es noch weitere Lösungen. Falls du selber noch einen guten Tipp hast, dann schreib es unten in die Kommentare rein.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Update Fehler

Joomla 4 Update Fehler beheben

Wer schon mal eine frühe Joomla 4 Beta Version aktualisiert hat, kennt dieses Problem, dass bei einem Update entstehen kann. Ich zeige dir, woran das liegt und wie du es beheben kannst.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.