Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

GitHub ermöglicht Sponsoring für Joomla!

GitHub Sponsoren

Eine der diskutierten Fragen am Forum for the Future war auch die Finanzierung des Projekts. Seit kurzem ist eine neue Möglichkeit geschaffen worden, das Joomla!-Projekt und deren Entwickler mit Geld zu unterstützen.

Hier ein Auszug aus der Ankündigung auf community.joomla.org:

Hast du dir auch schon gewünscht, du könntest die Entwickler unterstützen, die sich dem Ziel widmen, Joomla zu einem der führenden Open-Source-CMS zu machen? Jetzt kannst du es! Joomla ist dem GitHub Sponsoring-Programm beigetreten.

GitHub hat das Programm ins Leben gerufen, um eine Möglichkeit zu bieten, Open-Source-Mitarbeiter bei allen Arten von Projekten finanziell zu unterstützen. Joomla ist eines dieser Projekte.

Wie du sicher weisst, arbeiten die Entwickler von Joomla hart am besten Joomla aller Zeiten: an Joomla 4.

Werbung



Die vielen neuen Funktionen in Joomla 4 machen es zu einem CMS, dass jeder einsetzen möchte. Jeder Joomla-Benutzer freut sich auf diese neue Version. Durch deine Unterstützung kann die Veröffentlichung von Joomla 4 beschleunigt werden. Zudem ermöglicht es, die offiziellen Joomla! Websites und den Joomla Issue Tracker zu verbessern und besser zu pflegen.

Die Finanzierung der Entwickler hilft dem Projekt, ihre grossartige Arbeit fortzusetzen. 

Wenn du ein GitHub-Konto hast, haben wir gute Neuigkeiten für dich: Jeder GitHub-Benutzer kann Joomla finanziell unterstützen. 100 % deines gespendeten Geldes gehen direkt an das Projekt. Gelder, die direkt dem Projekt gespendet werden, fliessen in die allgemeine Vereinskasse von OpenSourceMatters (OSM). 

Will man bestimmte Entwickler persönlich unterstützen, wäre das ebenfalls möglich. Diese müssten in ihrem GitHub-Profil, die entsprechende Spenden-Funktion freigeschaltet haben.

Quelle: community.joomla.org

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Verwirrliche PHP 7.0 Warnmeldung

Seit dem letzten Joomla! 3.8.12 Update lächelt bei allen PHP-7.0 Nutzern eine Warnmeldung entgegen. Dabei wird darauf hingewiesen, dass per 3. September 2018 der Support

Weiterlesen »

Neues deutsches Joomla! Forum

Die deutschsprachige Joomla! Community erhält ein neues Hilfeforum. Unter joomla.de will man nebst Neuigkeiten nun auch Hilfe in Form eines Forums anbieten. Personen, welche Fragen

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?