Kein Spam in Joomla ohne lästige Captchas

cleantalk-teaser

Wer kennt es nicht? In deinem Joomla!-Shop, Forum, Registrierung, Kontaktformular oder was auch immer in irgendeiner Form abgeschickt werden kann. Ohne Captcha ist die Mailbox schnell voll. Auch mit Captcha kommen immer wieder Spammer durch.

Zudem will ja keiner seinen Besuchern zu grosse Hürden einbauen, dass am Ende noch ein Auftrag oder Bestellung an einer Entzifferung eines Captchas scheitert. Wie toll wäre es, wenn man sich das ganze Zeug sparen könnte?

Nach langem Probieren, Experimentieren und Testen habe ich für mich eine tolle Lösung für meine Joomla!Installationen gefunden.

Die Lösung kommt von Cleantalk. Ich habe diese jetzt gut einen Monat im Einsatz und seither habe ich kein einziger Spameintrag mehr. Der Service wird mittels Plugin eingebaut und triggert die Registrierung und Kontakt-Formular Komponente automatisch. Falls du Drittanbieter Erweiterungen hast, die Formulare benutzen, kannst du die ebenfalls per Mausklick einbinden.

Das Plugin ist auch im JED gelistet und erfreut sich grosser Beliebtheit auch bei den Ratings sieht man, dass diese Lösung schon vielen Nutzern geholfen hat.

Das Einrichten gestaltet sich recht einfach. Du installierst das Plugin und verbindest dein Backend mit dem Cleantalk-Dashboard. Das wars schon!

Nach der Installation muss das Plugin aktiviert werden. Wenn du nur deine Standard-Komponenten (Registrierung, Kontaktformular) schützen möchtest, wars das schon. Wenn es jetzt noch ein Hikashop oder Kunena Forum gibt, dann braucht es noch ein Häckchen bei der Checkbox «Check external Forms», damit alle absendbaren Formulare geschützt sind. Dabei ist zu prüfen, ob das Bezahlen mit externen Bezahl-Dienstleistern (PayPal) noch funktioniert.

Werbung



Der Service von Clentalk ist keine neue Erfindung und erinnerte mich an den früheren Mollom-Spamschutz für Joomla. Leider wurde aber dieses Projekt im 2010 eingestellt.

Dank dem übersichtlichen Dashboard siehst du auch die geblockten Inhalte. Sollte mal etwas hängen bleiben, dass kein Spam ist, kannst du den Filter auch anlernen, indem du diese Posts whitelistest. Hier mal ein Beispiel aus dem Log von geblockten Mitteilungen:

Grundsätzlich werden die Seiten mit dem Plugin zweistufig geschützt. Eine Spam-Firewall verhindert, aufgrund der Blacklist-Regeln bereits beim Erst-Zugriff auf die Seite. Wenn der Bot noch nicht als solcher erkannt und gestoppt wurde, wird in der zweiten Stufe die Formulareingabe überprüft und gestoppt. Mit diesem System werden die Spameinträge auf gegen Null sinken.

Wenn du dich über diesen Link anmeldest, bekommst du noch einige Tage zum Testen kostenlos geschenkt. Wenn du von der Leistung überzeugt bist, kannst du den Service für kleines Geld (8.00 $ pro Seite und Jahr) buchen. Es gibt weitere interessante Bundles für mehrere Seiten und längerer Zeitdauer.

Das Plugin gibt es auch für die CMS: Drupal, ModX, Typo3, WordPress und Forumboards wie Simple Machines Forum oder vBulletin.

Der Service hat mein Leben und das meiner Spam-geplagten Kunden und Nutzer wesentlich verbessert. Die Zeiten von nicht lesbaren und umständlichen Captchas sind definitiv vorbei.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Neuerungen im Umleitungs-Plugin

Schon seit Jahren bringt Joomla! eine eigene Umleitungs-Komponente (Redirect-Manager) mit dem dazu gehörenden Plugin mit. Dies ermöglicht veraltete/ungültige Pfade (URLs) auf den richtigen Pfad umzuleiten.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?