Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Joomla 4 Beta 2 erschienen

Joomla 4 Beta

Das Joomla-Projekt freut sich, die Veröffentlichung der zweiten Betaversion von Joomla 4.0 bekannt zu geben.

Wir sind überzeugt, dass wir das ohnehin schon grossartige Produkt, mit der Einführung von Joomla 4, noch weiter verbessern können. Es bietet für die Nutzer viele neue Möglichkeiten, Inhalte zu erstellen, die von einer weltumspannenden Community entwickelt und laufend vorangebracht wird. Joomla 4 bietet eine Plattform, die zuverlässig, beständig, sicher und mit einer Vielzahl von Optionen zur Erstellung jeder beliebigen Website ausgestattet ist.

Wir laden alle ein, das Paket herunterzuladen, zu installieren und zu testen, um die Qualitätssicherung für die kommende Version 4.0 zu verbessern und die neuen Funktionen zu entdecken, die in dieser neuen Version eingeführt wird.

Was ist neu in Joomla 4.0?

Wir setzen uns mit ganzer Kraft dafür ein, die nächste Generation von Joomla zum besten Joomla aller Zeiten zu machen. Joomla 4 sorgt für eine Vereinfachung und wird ein besseres Benutzererlebnis bieten und wird gleichzeitig ein robusteres System für Entwickler sein.

Werfe einen Blick auf die Liste der wichtigsten Funktionen und Vorteile von Joomla 4.0:

  • Installiere Joomla im Handumdrehen: Ein einfacherer, schnellerer und benutzerfreundlicherer Installationsprozess
  • Brandneue Benutzeroberflächen (Backend und Frontend): intuitiv und logisch, leicht verständlich und benutzerfreundlich
  • Das Web ist für alle da: Wir wollen sicherstellen, dass die Vorlagen zugänglich sind (Stufe AA der WCAG 2.1)
  • Ein vollständig überarbeiteter Media Manager: Mit einer klaren und logischen Benutzerschnittstelle und eingebauten Bildbearbeitungsoptionen.
  • Ein neuer Workflow: Verwalten Sie Ihre Inhalte auf eine erweiterte und anpassbare Weise.
  • Webdienste: Machen Sie Ihre Inhalte für andere Websites und für die einfache Erstellung mobiler Anwendungen zugänglich.
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Funktionen wie die Unterstützung für vorbereitete SQL-Anweisungen, damit Ihre Website sicher und geschützt bleibt.
  • HTML-Mail-Vorlagen: Anpassung der E-Mails: Noch nie war es so einfach, E-Mails von Ihrer Website aus zu versenden!
  • Verbesserte und erweiterte Befehlszeilenschnittstelle (CLI): Für eine reibungslose Integration der Komponenten
  • Eine sauberere und leistungsfähigere Codebasis: Der Code wurde gründlich bereinigt. Alle veralteten Funktionen von Joomla 3.x wurden entfernt, und es werden PHP-namespaces verwendet, wodurch Entwickler robustere und innovativere Erweiterungen als je zuvor bereitstellen können.
  • Die Leistungsfähigkeit des Joomla-Frameworks wurde mit dem CMS vereint.
  • Ein verbessertes Ereignis-Dispatching-System
  • Und noch viel mehr!

Falls du Joomla 4.0 Beta gleich ausprobieren willst, ohne eine deiner Websites zu migrieren, kannst du das direkt unter launch.joomla.org testen.

Was ist der Unterschied zwischen Beta 1 und Beta 2?

Joomla 4 Beta 2 enthält:

  • Über 200 Fehlerbehebungen aus Beta 1
  • Fix, der verhindert, dass sich die globale Zeitzone nach Verwendung der JDate-Klasse ändert (#29270)
  • Fügt man einen Bruch in der Abwärtskompatibilität im Filterpaket hinzu, um Blacklist-/Whitelist-Terminologie zu entfernen, damit wird der Einklang mit dem Grossteil des restlichen PHP-Ökosystems hergestellt. Mehr Informationen »

Wir laden alle ein, diese Version zu testen und sind sehr dankbar für jedes Feedback, dass uns gegeben wird, nebst dem Melden von Problemen und Bugs im Joomla CMS Issue Tracker.

Wir möchten diese Einladung insbesondere auf alle Joomla-Erweiterungs- und Template-Entwickler ausdehnen. Ihre Produkte tragen zu einer der Haupteigenschaften von Joomla und seiner Erweiterbarkeit bei. Diese Version ist der perfekte Zeitpunkt, um damit zu beginnen, Erweiterungen und Templates für die stabile Version von Joomla 4.0 vorzubereiten.

Eine vollständige Liste der bekannten Abwärtskompatibilitätsprobleme für Version 4.0 unter «Mögliche Abwärtskompatibilitätsprobleme in Joomla 4.0» auf der Dokumentationsseite zu finden.

Besuche GitHub, um alle vorgenommenen Änderungen zwischen Beta 1 und Beta 2 zu sehen.

Wann ist die stabile Version fertig?

Mit dem Start dieser Beta-Phase wird ein neuer Abschnitt eingeläutet. Wie schnell es weitergeht, hängt von den Rückmeldungen der Entwickler und den Benutzern ab. Hilf uns beim Testen und Berichten von Problemen, um eine solide und termingerechte Veröffentlichung zu gewährleisten. Willst du auch mithelfen? Grossartig! Weiter unten findest du weitere Infos, wie du helfen kannst.

Gleichzeitig zur Veröffentlichung der stabilen Version von Joomla 4 werden wir Joomla 3.10 veröffentlichen. Sie ist als Brücke zwischen den beiden grossen Versionen 3.9-4.0 gedacht und dient in erster Linie als Hilfe für die Rückportierungen von API-Änderungen aus dem Joomla 4.0-Entwicklungszweig. Sie soll den Übergang zur nächsten Hauptversion erleichtern.

Die aktuellen Infos zum Zeitplan sind in unserer Projekt-Roadmap zu finden.

Werbung



Wo kann ich die Dokumentation zu Joomla 4 finden?

Um den Einstieg in Joomla 4 zu erleichtern, haben wir begonnen, einige Tutorials zur Verfügung zu stellen. Wir werden laufend weitere Tutorials schreiben, um die signifikanten Änderungen in Joomla 4 zu erklären. Hier kannst du Themen finden, z.B. wie man ein Plugin oder ein Modul für Joomla 4 erstellt, Liste der Namespace-Konventionen, vorbereitete Anweisungen, Verwendung der neuen Web-Asset-Klassen und vieles mehr.

Wir rufen die Entwickler dazu auf, beim Schreiben auf docs.joomla.org zu helfen, um sowohl den Benutzern als auch anderen Erweiterungen-Entwicklern zu helfen und sie anzuleiten.

Eine JDocs-Seite hilft Entwicklern, die vorhandene Dokumentation und die noch zu erstellen ist, einzusehen.

Wir laden alle ein, die Seiten regelmässig zu überprüfen, zu aktualisieren und den fehlenden Inhalt zu ergänzen.

Wie kann ich bei der Entwicklung von Joomla 4 mithelfen?

Um sicherzustellen, dass die Version 4.0 mit seinen Hauptfunktionen “produktionsbereit” ist, benötigen wir deine Hilfe. Sei es beim Testen von Versionen oder beim Melden von Fehlern, die du unter issues.joomla.org übermitteln kannst.

Um das Leben der Tester (und den Early Adopters) zu erleichtern, ist es möglich, von der Beta-Version auf die nächste Beta-, RC- oder stabile Version zu aktualisieren. Wir werden uns bei der Aktualisierung der gelöschten Dateien und der SQL-Anpassungen strikt dran halten.
Wie bereits erwähnt, konzentrieren wir uns auf Joomla 4, um es so schnell wie möglich zu veröffentlichen. Daher planen wir keine Veröffentlichung von 3.x Minor-Versionen, ausser 3.10 mehr.

Alle Feature-Vorschläge sollten nur noch auf die kommende Version 4.1 ausgerichtet sein.

Ein riesiges Dankeschön an unsere Freiwilligen!

Diese Beta-Version ist das Ergebnis tausender Stunden Arbeit von Dutzenden von Freiwilligen.
Ein grosses Dankeschön geht an alle, die an der Beta-Version 4.0 mitgewirkt haben.

Quelle: joomla.org

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Zukunft Joomla 4

Was kommt nach Joomla! 4.0?

Noch ist Joomla! 4.0 nicht mal erschienen und schon will man die nächsten Schritte für 4.1 etc. planen oder besser gesagt ankünden. An Ideen scheint es nicht zu mangeln.

Weiterlesen »

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?