Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Cyon Webhosting für Joomla

Joomla 4.0 Stable kommt am 17.

teaser-4-launch

Das Joomla! Projekt macht sich zum 16. Geburtstag gleich selber ein Geschenk. Am 17. August 2021 soll die Joomla 4.0 Stable veröffentlicht werden. An diesem Release hat man viele Jahre intensiv dran gearbeitet. Jetzt soll es tatsächlich so weit sein. Getreu seinem Motto präsentiert Joomla einen bunten Strauss an vielen neuen Möglichkeiten.
Gleichzeitig soll auch die Übergangsversion Joomla 3.10 erscheinen. Sie soll den Umstieg von Joomla 3.9 auf 4.0 erleichtern.

Joomla4You

Nach neun langen Jahren der Entwicklung ist Joomla 4 endlich da. Dieses Gemeinschaftsprojekt hat ein Content-Management-System hervorgebracht, das in seinen 16 Jahren über 123.000.000 Mal heruntergeladen wurde. Es wurde in 77 Sprachen übersetzt und hat über 2,5 Millionen Websites.

Mit einem Marktanteil von 3,1% ist Joomla das drittbeliebteste CMS. Sie ist für eine von 50 Websites im Internet verantwortlich. Aufgrund seines Schwerpunkts auf Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit, Sicherheit und SEO ist Joomla die erste Wahl für Unternehmen, die expandieren und wachsen wollen. Bereits mehr als 9 % aller Unternehmenswebsites werden mit Joomla betrieben.

Joomla 4 ist das kostenlose, von Freiwilligen entwickelte CMS mit 16 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Produkten auf die man sich verlassen kann.

Joomla 3.10 hilft beim Wechsel auf Joomla 4

Zusammen mit Joomla 4 Stable, wird auch die erste stabile Version von Joomla 3.10. veröffentlicht.

Joomla 3.10 ist die Übergangsversion zwischen den beiden grossen Versionen. Joomla 3.10 Stable wird in erster Linie eine Veröffentlichung sein, die Backports von API-Änderungen aus dem Joomla 4.0 Entwicklungszweig enthält, um den Übergang zur nächsten Hauptversion zu erleichtern. Joomla 3.10 wird für zwei Jahre nach der endgültigen Freigabe mit Updates versorgt werden.

Sobald deine Website auf 3.10 aktualisiert ist, kannst du mit dem Pre-Update-Checker die Kompatibilität mit den Mindestanforderungen von Joomla 4.0 in Bezug auf die aktuelle Hosting-Umgebung und, was noch wichtiger ist, deiner installierten Erweiterungen überprüfen. Dies wird dir bei der reibungslosen Umstellung auf Joomla 4.0 helfen.

Werbung



Joomla4All

Joomla 4 ist für alle da!
Entwickelt von Freiwilligen aus allen Bereichen, wird es überall im Internet für alle Arten von Projekten verwendet: kleine Projekte, aber auch nationale Regierungsseiten. Von kleinen Unternehmen bis hin zu weltweit führenden Marken-Websites.

Die Stärke von Joomla liegt in seiner sich ständig weiterentwickelnden Code-Basis, die mit den besten Praktiken Schritt hält, aber auch in seinem grossen Ökosystem von Entwicklern, die Chancen auf dem Markt sehen und diese Lücken mit guter Software füllen, die auf die Bedürfnisse der realen Welt zugeschnitten ist.

Joomla 4 ist die neueste Version eines Weltklasse-CMS, das es dir ermöglicht, deine Website in dem Wissen zu starten, dass sie mit deinen Bedürfnissen mitwachsen und zusammen mit deinen Kunden skalieren kann.

Quelle: joomla.org

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Business-Seite

Eine Business-Seite nur mit freien Extensions bauen

Einer meiner Gründe, warum ich immer mehr WordPress Seiten baue, sind die enormen Kosten der Joomla 3pd Erweiterungen. Da gehen schnell mal ein paar hundert Franken für Abos und Lizenzgebühren drauf. Nun habe ich die neue Joomla 4 genutzt, um zu schauen, ob es möglich ist, eine Seite mit ausschliesslich kostenlosen Erweiterungen zu bauen.

Weiterlesen »

Joomla 4.0 und 3.10 sind da!

Soeben ist Joomla 4 stable erschienen. Zudem wurde auch die Stableversion von Joomla 3.10. als Übergangsversion freigegeben! Nutzer der 3.9 Serie können ohne Probleme auf 3.10 aktualisieren. Die 3.10 erhält ab jetzt noch mindestens für zwei Jahre Updates.

Weiterlesen »

3 Antworten

  1. Hi Roger!
    Würdest du empfehlen mit dem Update auf Joomla 4 noch zu warten bis die ersten Kinderkrankheiten behoben sind, oder rechnest du nicht mit solchen?

    1. Hi Wolfgang, grundsätzlich würde ich neue Projekte ab 4.0 Stable starten, sofern alle Erweiterungen/Templates die ich brauche, auch dafür ready sind. Bestehende 3.x Projekte würde ich so belassen und sicher noch kein Update machen. Der Support bleibt sicher bis August 2023 aufrecht. D.h. die 3.x Versionen bekommen auf jeden Fall noch die Sicherheitsupdates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.