Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Cyon Webhosting für Joomla

Joomla 4 Anmeldung mit Touch ID oder Face ID

Touch ID Anmeldung

Mit dem Start von Joomla 4 haben auch neue Funktionen in den Core Einzug gehalten. Einige davon habe ich dir hier schon im Rahmen der Release-Ankündigungen vorgestellt. Auch das passwortlose Anmelden ins Joomla Backend  mittels Authentifizierungs-Device wie ein Yubikey oder mit biometrischen Daten wie Face ID oder Touch ID habe ich dir im anderen Artikel bereits beschrieben.

Wie sich nun gezeigt hat, ist vielen Benutzern von Joomla 4 nicht klar, wie man die neue Methode verwenden kann. Zu finden ist die Funktion in den Benutzereinstellungen. Du erreichst diese über die Seitenleiste links > Benutzer > Verwalten > Benutzer bearbeiten.

1. Passwortlose Backend-Anmeldung mit Touch ID einrichten

Voraussetzung für diese Methode ist ein Gerät, dass in der Lage ist, biometrische Daten (wie Fingerprint) zu erfassen und mit einem sicheren Protokoll (FIDO2) dem Webserver zu übermitteln. Dafür braucht es:

  • Fingerprint-Leser (Touch ID am Laptop)
  • Gesichtserkennung (Face ID am Phone oder Tablet)

In den Konto-Einstellungen des Benutzers findest du den Reiter «W3C Webauthentifizierng». Hier kannst du eine neue Anmeldemethode hinzufügen. 

Werbung



2. Anmelden mit der Apple Watch

Voraussetzung für den Einsatz, die Apple Watch-Anmeldung im Joomla Backend ist genau gleich wie für die passwortlose Anmeldung in macOS. Dein iPhone/Watch muss sich im gleichen WLAN wie das Laptop befinden. Zudem muss Bluetooth an beiden Geräten aktiv sein. In den Sicherheitseinstellungen des Betriebssystems muss die Funktion explizit freigegeben ein.

Sobald das Anmelden zwischen den Geräten funktioniert, wird auch das Anmelden im Joomla Backend möglich sein.

3. Anmelden auf mobilen Geräten mit Gesichtserkennung

Natürlich kannst du für die Anmeldung auch Face ID und Co. verwenden. Das Vorgehen ist genau gleich wie oben in Punkt 1 bereits beschrieben. Jedoch bleibt diese Methode nur den Devices vorbehalten, die über diese Hardware verfügen. Natürlich ist es möglich, mehrere Authentifizierungsmethoden pro Benutzer zu erfassen.

Was hältst du von diesem neuen Sicherheits-Feature in Joomla 4? Verwendest du diese Methode bereits? Was sind deine Erfahrungen dazu? Lass uns zusammen weiter unten in den Kommentaren darüber diskutieren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Update Fehler

Joomla 4 Update Fehler beheben

Wer schon mal eine frühe Joomla 4 Beta Version aktualisiert hat, kennt dieses Problem, dass bei einem Update entstehen kann. Ich zeige dir, woran das liegt und wie du es beheben kannst.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

?
Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics​. GA Tracking abschaltenGA Tracking erlauben.
×

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.