Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Joomshaper Banner

Cassiopeia Template anpassen ohne Mühe

Cassiopeia in Joomla 4

Neulich hatte ich die Anfrage bei mir, beim Cassiopeia Template von Joomla 4 das Menü anstatt unterhalb des Logos rechts daneben zu platzieren. Normalerweise ist das bei anderen Systemen keine grosse Sache.

Beim Elementor zum Beispiel, kannst du das sogar per Drag&Drop neu platzieren und gut ist. Eine Sache von wenigen Minuten. Bei Joomla muss ich das normalerweise über ein Override lösen. Doch bevor ich viele Stunden damit verbringe, diese Anpassungen zu machen, suchte ich im Netz nach einer einfacheren Lösung.

Die gibt es tatsächlich. Nein, es ist kein Plugin, keine Komponente, sondern es ist ein Modul! Ja, du hast richtig gelesen. Dieses Modul überschreibt dir die Styles (Farben, Schriften, Positionen etc.) von Cassiopeia ganz nach deinen Wünschen, ohne dass du ins Template selber eingreifen musst. Das bedeutet, dass es auch nach einem Update immer noch funktioniert.

Cassiopeia Template unbearbeitet

Du erinnerst dich? So sieht Cassiopeia mit Demoinhalt unbearbeitet aus:

Joomla 4 Cassiopeia unbearbeitet (vorher)

Hier siehst du eine Joomla 4 Installation mit den Standard-Bloginhalten, so wie es von Joomla ausgeliefert wird.

Cassiopeia Template mit Kickstart bearbeitet

Nun wollte ich das Menu und die Suchleiste unterhalb des Seitenlogos rechts daneben in die leere Header-Position verschieben. Am Schluss sollte es so aussehen:

Joomla 4 Cassiopeia überarbeitet (nachher)

Vielleicht mögen sich die einen oder anderen daran erinnern, dass es in einem der früheren Versionen von Cassiopeia sogar schon so umgesetzt war. Doch aus irgend einem Grund hat man es später abgeändert.

Das Plugin heisst «Kickstart Cassiopeia» und kann für 15.– Euro heruntergeladen werden. Wer zum Test mal eine kostenlose Version nutzen will, kann mit dem Download der Version 1.5. herumspielen. Jedoch war die an manchen Stellen noch etwas buggy (z.B. beim Laden der Google Fonts). Diese Probleme sind in der aktuellen Version 1.7 aber behoben.

Das Modul ist auch mit einer eigenen Website gut dokumentiert. Im Nu hat man seine Seiten mit diesem Modul angepasst.

Werbung



Ich hatte noch kurz mit dem niederländischen Entwickler Maarten Blokdijk Kontakt. Er hat mir verraten, dass demnächst die Version 1.8 erscheinen wird. Nebst den üblichen Verbesserungen soll die Version:

  • individuelle Schriftgrösse einstellen (sieht man bereits am linken Rand  seiner Demoseite)
  • für Chromebrowser kann eine Übersetzungsfunktion von Google eingebunden werden (ebenfalls auf der Demoseite zu sehen)
  • die Farben für die Überschriften H1-H5 können individuell angepasst werden
  • Anpassungen an den Google Schriften


mit an Bord haben. Wer also Cassiopeia als sein Website-Template einsetzen will und selber lieber keine Overrides schreiben möchte oder kann, sollte sich unbedingt mal dieses Modul ansehen.

Wie denkst du darüber? Verwendest du bereits Cassiopeia von Joomla 4 in einem deiner Projekte? Hast du das Modul bereits getestet? Wie sind deine Erfahrungen damit? Lass es mich gerne unten in den Kommentaren wissen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

cassiopeia

Die Frontend Template Working Group

Nachdem aus dem Aurora-Template das Cassiopeia Template geworden ist, machen sich nun fast die gleichen Personen, die für das Backend-Template verantwortlich waren, auch daran, das Frontend Template zu überarbeiten.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.