Wissenswertes rund um das Content Management

Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Joomshaper Banner

.htaccess Anpassung für den Joomla-Aktualisierungs-Prozess

Update Information

Diese Anpassung wird nötig, damit der Aktualisierungsprozess modernisiert werden kann.

Dank der Anpassungen von Nicholas K. Dionysopoulos, konnten mehr als 50 % des früher verwendeten Codes entfernt und der Prozess logischer und stabiler gestaltet werden. Diese Änderungen werden in Zukunft all denen helfen, die den Code pflegen.

Nur die veränderten .htaccess müssen angepasst werden

Um diese Anpassung zu ermöglichen, müssen wir eine Änderung an der .htaccess-Datei vornehmen. Nutzer, welche eine angepasste Version von JDocs oder anderen .htaccess-Beispielen haben, sind von dieser Anpassung betroffen.

Werbung



Falls du diese Anpassungen nicht machst, werden künftige Aktualisierungen nach Joomla 4.0.4 usw. blockiert sein.
Ohne diese Anpassung wird kein neues Update mehr möglich sein.

Solltest du nicht eines der angepassten .htaccess-Dateien verwendet haben und nur die Coredatei benutzen, dann betrifft dich diese Anpassung nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall, deine .htaccess-Datei nach der Zeile mit:

zu durchsuchen.

Solltest du diese Zeile in deiner .htacces-Dateien finden, ändere sie wie folgt:

Joomla! Update (Corefunktion) – Joomla Versionen 2.5.1 bis 4.0.3

Joomla! Update (Corefunktion) – Joomla Versionen 4.0.4 und später

Weitere Informationen zur bevorstehenden Änderung findest du auf GitHub

Solltest du weitere Hilfe benötigen, dann stehen dir die Nutzer vom forum.joomla.org mit Rat und Tat zur Seite.

Quelle: joomla.org

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

SIWECOS

Hilfestellungen zur SIWECOS-Analyse

Vor einigen Tagen habe ich hier die SIWECOS-Initiative vorgestellt. Sie hilft, dynamische Websites wie Drupal, WordPress und Joomla! etwas sicherer zu machen.

Wer seine Joomla!-Seiten mit SIWECOS analysiert, der stellt fest, dass es an gewissen Stellen (bei der Content- und HTTP-Policy) schwächelt. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du das Schritt für Schritt anpassen kannst.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.